„Vater, Mutter und Kind, das ist der ewig alte und immer neue Dreiklang,
der die Welt zusammenhält“

Ernst Wichert (geb. 1831; gestorben 1902) deutscher Schriftsteller und Jurist

Das Zitat zeichnet ein Wunschbild, das der Wirklichkeit oft nicht mehr standhält.

Kommt es zu einem familiären Konflikt oder einer Trennung, eint alle Fälle, dass die betroffenen Personen sich in einer belastenden Ausnahmesituation befinden.

Im Übrigen sind jede Familie und jede Trennungssituation unterschiedlich: mal können die Eheleute die Folgen der Trennung miteinander regeln; mal ist ein Rechtsstreit unausweichlich; mal stehen die wirtschaftlichen und sachlichen Belange im Vordergrund; ein anderes Mal die persönlichen Belastungen und das Wohl der Kinder.

Schwierige Lebenssituationen brauchen eine klare Führung und Einfühlung. Schwierige Rechtsfragen brauchen Kompetenz und Erfahrung. Komplexe Themen brauchen eine durchdachte Lösung.

Ich bin seit über 20 Jahren Rechtsanwältin und seit mehr als 15 Jahren Fachanwältin für Familienrecht, mit den dazugehörigen intensiven Fortbildungen. Entsprechend habe ich die nötige Erfahrung, Sie von der einvernehmlichen Regelung der Folgesachen über den Ehevertrag bis zur Scheidung zu beraten und zu begleiten, sei es außergerichtlich oder gerichtlich. Meine Kooperation mit der Wirtschaftskanzlei Steinpichler (www.steinpichler.de) und Kollegen, die diverse Standorte im In- und Ausland unterhält, bietet Ihnen die Möglichkeit, andere Rechtsgebiete und steuerliche Fragen mühelos unter einem Dach zu lösen. Das ist besonders, aber nicht nur für die Unternehmerscheidung relevant

Ihnen als Mandant, aber auch als Familienmitglied eine Perspektive ist und bleibt das Anliegen meiner Tätigkeit.

Meine Schwerpunkte sind:

  • Einvernehmliche Regelung der Scheidungsfolgen

  • Ehescheidung, Unternehmerscheidung

  • Zugewinnausgleich

  • Unterhaltsverfahren

  • Eheverträge

  • Sorge- und Umgangsrecht

  • Internationale Ehescheidungsverfahren

  • Erbrechtliche Beratung

  • Erwachsenenadoption/Adoption


Noch ein Wort:
„Ich bin keine Mediatorin, löse jedoch mehr als 50% der Fälle einvernehmlich im Dialog mit den Parteien oder dem Anwalt der anderen Partei, um eine maßgeschneiderte individuelle Lösung für Sie zu finden